Wanderweg 23 - Kurze Tour Im Himmelreich Weglänge 2,5 km Die kurze Tour führt vom Wanderparkplatz "Himmelreich" nahe der Lachte zunächst nach Südwesten über die Lutter, einem Heidebach mit besonders guter Wasserqualität, der etwas weiter unterhalb in die Lachte mündet. Hier befindet sich der Magische Ort "Hochzeit im Himmelreich", eine Kunstinstallation von Klaus Meier-Warnebold aus Rinteln. Am Rande eines Eichenwaldes geht es weiter, bis der Weg links abbiegt und über die Lachte führt. Mit Glück kann hier der scheue Fischotter beobachtet werden. Kurz darauf wird das beschauliche Dorf Jarnsen durchquert. Vorbei am Brandkamp verläuft der Weg Richtung Lachte, die bald darauf ein zweites Mal überbrückt wird, bis der Ausgangspunkt wieder erreicht ist.